JamedaJameda
Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

Meine Frau hat mir gesagt, dass sie ihre Freiheit braucht, das Leben genießen will und mit den Kindern auszieht. Ich bin total überrascht. Für mich war bis dato alles in Ordnung. Was kann ich tun?

meine Frau zieht aus

Männer betrachten Partnerschaften eher rational. Frauen betrachten diese emotional. Für Männer ist noch lange Zeit alles scheinbar in Ordnung, die Frau hingegen sammelt Negativität an und spricht mit ihrem Mann nicht über Missstände. Dadurch entfernt sie sich immer weiter von ihrem ahnungslosen Partner. Irgendwann hat sie genug und konfrontiert ihn mit vollendeten Tatsachen. Für den Mann meist total überraschend, denn die langen Prozesse, die zu diesem Entschluss geführt haben, sind ihm verborgen geblieben. In Folge dieser Prozesse geht es der Frau seelisch immer schlechter, sie rutscht eventuell in eine neurotische Depression, was die Lage verschärft. Sie fühlt sich antriebslos, ausgelaugt, nicht verstanden. Dann fehlt nur noch ein netter Arbeitskollege, bei dem man seinen Kummer loswerden kann oder ein Chat- Partner, der so ganz anders reagiert als der eigene Mann und schon sind sie mitten drin, in der selbstgemachten Misere. Sie haben leider die Signale nicht erkannt. Einige der typischsten Anzeichen sind: Nachlassendes sexuelles Verlangen, muffelig, ausweichend, abweisend. Vorwurfsvoll, kritisierend, nichts machen Sie recht. Heimliches Telefonieren und schnell beenden, wenn Sie dazu kommen. Ständig Nachrichten schreiben und spielen mit dem Handy. Geistig abwesend, weicht Blickkontakt aus. Gemeinsam aufgestellt Regeln werden missachtet. Dieser Liste könnte noch vieles hinzugefügt werden. Fakt ist, Ihre Frau befindet sich auf einem Irrweg und ist eventuell dabei, die größten Fehler ihres Lebens zu machen. So traurig und schmerzhaft es für Sie ist, Sie sollten Ihre Frau erst einmal gehen lassen. Sie muss selbst erkennen, dass es ein großer Fehler war. Wenn Sie Ihre Frau davon überzeugen wollen, bringt das nichts. Beißen Sie die Zähne zusammen, sein Sie freundlich, hilfsbereit, respektvoll. Vermeiden Sie einen Rosenkrieg. Dann ist der Weg für einen Neuanfang offen, wenn Ihre Frau ihren Fehler erkennt und bereut.

Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

© 2020 Design & Umsetzung durch die Internetagentur »MaGic Webpages«