JamedaJameda
Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

In unserer Beziehung ist das Kribbeln völlig verschwunden und im Bett herrscht totale Flaute. Mein Mann lässt sich gehen. Ist Scheidung der einzige Ausweg?

Flaute im Bett

In der ersten Zeit einer Beziehung sind wir verrückt nacheinander. Die Partner können nicht genug voneinander bekommen und verbringen ganze Wochenenden im Bett. Viele Paare denken, dies ist ein Dauerzustand für den sie nichts weiter tun müssen. Weit gefehlt! Von Anfang an gilt es, die Beziehung zu pflegen. Das passiert nicht von allein. Dazu gehört, sich jeden Tag zu fragen, was ist mir mein Partner wert? Tue ich etwas dafür, meine Attraktivität zu erhalten? Achte ich auf eine gepflegte Hauskleidung? Wie sind meine Umgangsformen, rülpse ich bei Tisch oder benehme ich mich anderweitig ungehobelt? Achte ich darauf, auch körperlich für meinen Partner anziehend zu bleiben oder füttere ich meine Speckfalten? Leider schätzen Menschen das, was sie bereits besitzen, nicht mehr so stark und bemühen sich weniger darum. Eine böse Falle. Eine Partnerschaft sollte kein Ort sein, an dem man sich gehenlassen kann. Es ist sehr schwer, eine gleichberechtigte Partnerschaft langfristig glücklich und lebenswert zu gestalten. Jeder Partner muss seinen Teil dazu beitragen, damit das Interesse aneinander nicht verloren geht. Eine langjährige Beziehung kann nicht immer aufregend sein, sie besteht zum großen Teil aus Pflichterfüllung und Routine. Doch Scheidung wäre in Ihrem Fall der letzte Ausweg. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über die Verhaltensweisen, die Sie unattraktiv finden. Sprechen sie respektvoll miteinander, ohne Anschuldigungen und Vorwürfe. Graben sie ihre verschütteten Wünsche und Ziele für Ihre Partnerschaft wieder aus. Teilen sie sich ihre Wünsche und Sehnsüchte offen mit, was finden sie erotisch? Was turnt Sie ab? Verabreden sie sich zu einem wöchentlichen Verwöhnabend. Mit offenen Worten, gutem Willen und Kreativität können Sie Ihre Partnerschaft retten.

Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

© 2020 Design & Umsetzung durch die Internetagentur »MaGic Webpages«